| Sizilien | September 2019

Griechen, Römer, Staufer, Normannen – Sizilien Insel großer Kulturen | 13.09.- 20.09.2019

13.09.2019

Flug mit Ryanair von Berlin-Schönefeld nach Palermo, Abflug 13.30 Uhr, Ankunft 16.05 Uhr, kurze Stadtrundfahrt mit Auffahrt zum Monte Pellegrino mit seinem Traumblick über goldene Bucht/Conca d’Oro,Abendessen und Übernachtung in Palermo

14.09.2019

Besichtigung der sizilianischen Hauptstadt mit dem Dom des Gualterius Offamilius mit der Grablege der normannischen Könige und dem Domschatz, La Martorana, Kirche San Cataldo, Palazzo Lo Steri, Palazzo Abatelli, usw. Nachmittags zur Kathedrale von Monreale, einem der Reisehöhepunkte mit ihren phantastischen Mosaiken, eine wunderbare Fusion arabisch, byzantinischer und normannischer Kunst, Abendessen und Übernachtung in Palermo

15.09.2019

nach Erice, der alten Stadt auf dem gleichnamigen Berg – dem Mons Eryx des Altertums; Rundgang durch die schöne mittelalterliche Stadt mit Chiesa Matrice, der Stadtmauer, dann zu den Salzhalden südlich von Trapani, Besichtigung des Salzmuseums, Mittagessen, Weiterfahrt nach Segesta: mitten in den Bergen befindet sich die Ruinen der griechischen Stadt Egesta, die dritte Stadt der Elymer in Westsizilien. Besichtigung des prachtvollen dorischen Tempels (425 v. Chr.) und (wenn aus zeitlichen und praktischen Gründen möglich) des Theaters mit seinem überwältigenden Ausblick, Abendessen und Übernachtung in Übernachtung in Palermo

16.09.2019

nach Selinunt, die mit ihren acht griechischen Tempeln aus dem 5. und 6. Jahrhundert v.C. zu den bedeutendsten antiken Stätten auf Sizilien gehört; Besichtigung der Akropolis und der diversen, alphabetisch nummerierten Tempel; Selinunt wurde von den Karthagern zerstört. Mittagessen in Selinunt, Weiterfahrt nach Agrigent: Besichtigung des Valle die Templi, eine weitere, bedeutende griechische Siedlung auf Sizilien mit Tempio di Concordia, einem der besterhaltenen der griechischen Welt, dem Tempel der Hera Lakinia (Tempio Juno Lacinia), Tempel der Dioskuren und dem Zeustempel (Tempio di Giove Olimpico), Abendessen und Übernachtung in Agrigent

17.09.2019

Besichtigung des archäologischen Museums in Agrigent, dann nach Piazza Armerina mit der Villa romana und ihren Mosaiken, Weiterfahrt nach Catania mit der Kathedrale, dem Elefantenbrunnen, Collegita und dem Palazzo Biscari, Abendessen und Übernachtung in Acitrezza oder Umgebung

18.09. 2019

zum Ätna, dem höchsten, noch aktiven Vulkan Europas, Fahrt bis auf 1900m Höhe, nachmittags nach Taormina mit seinem prachtvollen Stadtbild zwischen ionischem Meer und schneebedecktem Aetna, Besichtigung der Stadt mit dem griechischen Theater, Dom San Nicola und Porta Catania, Abendessen und Übernachtung wieder in Acitrezza

19.09.2019

Tagesausflug nach Syrakus, einst die größte griechische Stadt mit über einer halben Million Einwohner, zunächst Besichtigung der Altstadt mit dem Apollontempel, dem Domplatz und dem Dom Santa Maria delle Colonne, Fonte Aretusa, dann der Parco Archeologico Neapoli – mit dem griechischen Tempel, dem römischen Amphitheater, Abendessen und Übernachtung in Acitrezza

20.09.2019

Zeit zur freien Verfügung, Transfer zum Flughafen Catania, Heimflug mit Easyjet nach Berlin-Tegel, Abflug 13.50 Uhr, Ankunft 16.35 Uhr


Reisepreis
€ 1649.- im Doppelzimmer, Einzelzimmerzuschlag € 180.-

Leistungen

Flug mit Ryan Air/Easyjet Berlin – Palermo/Catania-Berlin, Fahrt im modernen Reisebus, Unterbringung in guten ***-**** Hotels, Halbpension, Eintrittsgelder, Führungen

Leitung

Dr. Anke Schwarz-Weisweber, Berlin und Marlis Mirabile-Hoch, Rom

Photo by Don Fontijn on Unsplash