| Mozart in Salzburg | Januar/Februar 2018

Salzburg, Mozart in Salzburg und sechs Konzerte der Mozartwoche 2018 | 31.01.-04.02.2018

31.01.2018

  • Anreise: Flug ab Berlin-Schönefeld um 14.05 Uhr, Ankunft 15.15 Uhr, Transfer zum Hotel
  • Erster Spaziergang auf dem Mönchsberg; Einführungsvortrag; danach Abendessen
  • 19.30 Großes Festspielhaus: Wiener Philharmoniker unter Alain Altinoglu: Von Mozart die Symphonie D-Dur (KV 297) und das Klavier-Konzert B-Dur (KV 595; Solist Piotr Anderszewski) sowie die erste Symphonie des sehr jungen Georges Bizet

01.02.2018

  • Ausflug an den Wolfgangsee: Zuerst der großartige Altar von Michael Pacher (1481); danach Mittagessen und Besichtigungen in Sankt Gilgen, dem Wohnort von Mozarts Großvater, Mutter und Schwester
  • 19.30 Mozarteum: Mozarteumorchester Salzburg unter Riccardo Minasi: Zwei Orchesterstücke von Johann Christian Bach, von Mozart das Violin-Konzert Nr. 5 (KV 219; Solistin Antje Weithaas) und die Haffner-Symphonie (KV 385)

02.02.2018

  • 11.00 Mozarteum: Camerata Salzburg mit Jörg Widmann als Dirigent, Solist (Concertino für Klarinette und Orchester von Carl Maria von Weber sowie der Klarinettenpart in der Arie des Sesto aus „La Clemenza di Tito“) und Komponist (zwei Werke aus den Jahren 1993 und 2008)
  • 19.30 Haus für Mozart: „Die Entführung aus dem Serail“ mit der Akademie für Alte Musik unter René Jacobs, Inszenierung Andrea Moses

03.02.2018

  • 15.00 Mozarteum, Wiener Saal: Robert Levin spielt ausgewählte Werke auf Mozarts eigenem Hammerflügel (KV 279, 310, 533/494, 281, 376)
  • 19.30 Großes Festspielhaus: Wiener Philharmoniker unter Valery Gergiev: Von Mozart die Ouvertüre zu „La Clemenza di Tito“ und das Klarinettenkonzert (KV 622; Solist Jörg Widmann) und zwei auf Mozart bezogenen Werke von Peter Tschaikowski (u.a. Orchesteruite op. 61, Mozartiana)

04.02.2018

  • Gesungene Mozart-Messe in einer der Salzburger Kirchen (9.00 Franziskaner, 10.00 Dom)
  • 11.30 Uhr Musikinstrumentensammlung im Salzburg-Museum; gegen 13.00 Mittagessen
  • 17.00 Abflug Salzburg, Ankunft Berlin-Schönefeld 18.15 Uhr

Reisepreis
€ 1929.- im Doppelzimmer, Einzelzimmerzuschlag € 20.-

Leistungen
Flug Berlin-Salzburg-Berlin, Unterkunft im Gästehaus der Pallottiner auf dem Mönchsberg mit Halbpension (außer Samstag, dafür Vollpension am Donnerstag), Theater- und Konzertkarten im Wert von annähernd € 750, Führungen, Eintrittsgelder, Transfers

Leitung
Dr. Jarl Kremeier, Berlin