| Große Irlandrundreise | Mai 2018

Burgen, Schlösser, wilde Küsten und einsame Landschaften – große Irlandrundreise | 20.05. – 30.05.2018

20.05.2018

Flug von Hamburg (oder anderen Flughäfen) mit Ryanair oder Aer Lingus nach Dublin, Abflug gegen Mittag, Ankunft am frühen Nachmittag, Transfer zum Hotel und erste Stadterkundung, Abendessen und Übernachtung in Dublin

21.05.2018

Ausführliche Stadtbesichtigung in Dublin mit der St. Patrick’s Kathedrale, dem Liffey, Dublins Fluss mit seinen Brücken, Trinity College mit der Library und dem berühmten book of celts, die Bank of Ireland, Leinster House, Merrion Square, Temple Bar, Gespräch über den Brexit und seine unwillkommenen Konsequenzen für Irland, Abendessen und Übernachtung wieder in Dublin

22.05.2018

Zum mächtigen Rock of Cashel mit der auf ihm thronenden mittelalterlichen Kathedrale, eines der eindrucksvollsten Zeugnisse des früh christianisierten Irlands mit dem St. Patrick’s Cross des Schutzheiligen der Iren, Weiterfahrt nach Killarney, Abendessen und Übernachtung in der Nähe von Killarney

23.05.2018

Einer der Landschaftshöhepunkte dieser Reise: Der Ring of Kerry! Das einmalige Panorama von Bergen und Meer mit Traumstränden, die südländisch anmuten, es aber nicht sind. Die Macgillycuddy Reeks sind nur einer der vielen Höhepunkte auf dieser spektakulären Tour, Abendessen und Übernachtung wieder in oder in der Nähe von Killarney

24.05.2018

Mit der Fähre über den Shannon, Irlands größtem Fluß zur Kathedrale von Kifenora, bis zum 18. Jahrhundert noch Bischofssitz. Weiter zu den Klippen von Moher, 215 Meter noch über dem tosenden Atlantik, einem der Landschaftshöhepunkte dieser Reise. Über das Hochplateau Burren nach Galway. Abendessen und Übernachtung in Galway

25.05.2018

Tagesausflug zu den wild-romantischen Aran Islan mit seinen grandiosen Steilküsten und dem Steinfort Dún Aeghus auf der Hauptinsel Inishmoor, dessen Verteidigungsgürtel aus Tausenden von spitzen Steinen wie eine Panzersperre wirkt; Abendessen und Übernachtung wieder in Galway

26.05.2018

Durch das wildromantische Connemara: Schroffe Bergketten, Täler, dunkle Seen und eine Küste mit Felsen- wie Sandstränden. Vorbei am Lough Corrib zum Croagh Patrick, dem heiligen Berg der Iren, von dem der Legende nach St. Patrick die Schlangen von der Insel vertrieb. Abendessen und Übernachtung in oder nahe Sligo

27.05.2018

Durch die Grafschaft Donegal nach Norden: Zunächst Drumcliff mit dem Grab von Irlands berühmtesten Dichter William Butler Yeats, dann das neugotische Schloss Glenveagh. Die irische Landschaft – jetzt küstenferner – ist grün und milde, der Ginster blüht. In Derry, die Stadt des bloody Sunday aus dem längst noch nicht vergessenen Bürgerkrieg, Besichtigung der alten Stadtmauer, dem Craft Village und der St. Columb’s Cathedral/Außenbesichtigung Gespräch über schlecht verheilte Wunden: Die Erinnerung an den Bürgerkrieg. ,Abendessen und Übernachtung in Derry

28.05.2018

Zum Giant’s Causeway, einem der schönsten und interessantesten Küstenabschnitte im Norden: 40000 Basaltsäulen bilden den Causeway. Besuch von Dunlace Castle. Whiskyverkostung in der Bushmill Distillery, Irlands Antwort auf die großen Whiskydistillen in Schottland. Gespräch über den Brexit aus nordirischer Sicht. Abendessen und Übernachtung in Belfast

29.05.2017

Stadtbesichtigung der nordirischen Hauptstadt mit der City Hall, Linen Hall Library, Botanic Gardens, Ulster Museum, dem Parlamentsgebäude Stormont, Shankill und Falls Road im Westen der Stadt, in denen sich die Bürgerkriegsparteien erbittert gegenüberstanden. Besuch des Titanic-Museums; Gegen Mittag zurück nach Süden. Besichtigung von Monasterboice, eine der wichtigsten Klosteranlagen Irlands mit dem Muiredach’s High Cross, Abendessen und Übernachtung in der Nähe des Flughafens

30.05.2018

Heimflug mit Ryan Air oder Aer Lingus am frühen Morgen Dublin-Hamburg


Reisepreis
€ 1929.- im Doppelzimmer, Einzelzimmerzuschlag € 360.-

Leistungen
Linienflug mit Ryanair oder Aer Lingus Hamburg-Dublin-Hamburg, Fahrt im modernen Reisebus, Unterbringung in guten ***-**** Hotels, Halbpension, Eintrittsgelder, Führungen, politische Gespräche

Abflüge von anderen Flughäfen sind ohne Mehrkosten möglich.

Leitung
Dr. Christian Zöllner, Kiel und Sabine Grill, Killarney